Pilates

PILATESPILATESPILATES

PILATESPILATESPILATES

Pilates

PILATESPILATESPILATES

PILATESPILATESPILATES

Pilates

previous arrow
next arrow
Slider

Die Pilates-Methode ist ein ganzheitliches Körpertraining indem vor allem die tiefliegenden, kleinen, aber meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine korrekte und gesunde Körperhaltung sorgen. Im Vordergrund steht die Stabilisierung und Kräftigung der Körpermitte (Rumpfmuskulatur), des Beckens sowie eine ideale Ausrichtung des Körpers. Körpertraining nach Joseph Hubertus Pilates fordert Geduld und Konzentration und bedingt die Auseinandersetzung mit der bewussten Atmung, der eigenen Haltung und persönlichen Bewegungsmustern. Das Pilates-Mattentraining bzw. Bodentraining findet in kleinen Gruppen statt, so dass individuelle Korrekturen, das Erlernen von Modifikationen und Varianten, möglich sind. Alle Bewegungsformen und – richtungen werden in verschiedenen Ausgangsstellungen ökonomisiert und optimiert. Nebst dem eigenen Körper als ideales Trainingsgerät kommen auch Kleingeräte wie Gewichtsbälle, Noppenbälle, grosser Gymnastikball, Pilates-und Faszien-Rollen, Yoga-Blöcke, Magic Circle usw. zum Einsatz.

Wirkung von Pilates

Bewusstere Atmung | gestärkte (Rumpf-)muskulatur | körperliche Flexibilität | Verbesserung der Haltung und mehr Stabilität | Schmerzreduktion | Stressreduktion | verbesserte Wirbelsäulenartikulation | Aufbau und Erhalt der Beckenbodenmuskulatur | Verbesserte Körperwahrnehmung | erhöhte Ausdauer | unterstützt die Verbindung von Körper und Geist

Das Pilates-Training ist für jeden geeignet; sei es als Prävention, als Aufbau nach einer Verletzung, zur Kräftigung & Zentrierung nach der Rückbildung, als Ergänzung zum Leistungssport oder einfach um die obenerwähnten Wirkungen von Pilates zu erfahren und schätzen zu lehren.